Neuigkeiten

 

03. Mai 2013

Happy Birthday liebe Tara - nun bist du schon 6 Jahre alt und erfreust mich immer noch mit deiner wahnsinns Energie auf dem Hundeplatz und deinem eher ruhigeren, gelassenem Wesen zuhause. Die Arbeit hat dir in deiner Genesungsphase nach der OP doch sehr gefehlt und du scheinst jetzt alles nachholen zu wollen. Es ist einfach schön zu sehen wieviel Lebensfreude wieder in dir steckt.
Ich wünsche mir noch ein langes Leben mit dir und, daß du von weitern schweren Erkrankungen verschont bleibst.
Meine Maus, es ist schön, daß wir dich haben.

Tara beim Schutzdienst


 

27. Februar 2013

smiley

Schon im Oktober 2012 entdeckte ich bei Tara einen kleinen Knubbel in einer Zitze auf der re. Seite, den ich lt. TA beobachten sollte. Gesagt - getan, er veränderte sich nicht. Anfang Februar spürte ich, dass er ein wenig größer war.
Wieder zum Tierarzt! Es wurde eine Biopsie gemacht, allerdings ohne Laborergebnis - es war zu wenig Gewebe vorhanden. Nach der Biopsie wuchs der Knubbel rasant von Haselnuss- zur Walnussgröße.
Nun fuhren wir am 25. Februar in die Tierklinik wo ein handfester Tumor diagnostiziert wurde - 2 Tage später war dann schon der OP-Termin. Die ganze rechte Milchleiste und die Gebärmutter wurden entfernt. Inzwischen geht es Tara aber schon wieder ganz gut und am 11. März werden die Klammern entfernt. Ich hoffe inständig, dass meine Süße jetzt geheilt ist und der Tumor noch nicht weiter gestreut hat.
Wir freuen uns schon beide, wenn wir nach weiteren 14 Tagen wieder mit dem Hundesport beginnen dürfen.

11. März 2013
Befung Tara
Das ist der für mich wichtigste Teil des pathologischen Befundes den wir heute, in der Klinik beim Klammern entfernen, bekamen.
Gott sei gedankt !!!


 

Allen Freunden und Bekannten wünschen wir ein gesundes, glückliches
und erfolgreiches Jahr 2013

Feuerwerk

 

Nach oben