Devil's Ausbildung

Ausbildung... was ist das???
Sich auf Bahnhöfen rumtreiben, durch Einkaufszentren bummeln, im Park spazieren gehen, Restaurantbesuche absolvieren, in Cafe's Kaffee schlabbern, den Strand unsicher machen, Bus fahren, in Baumärkten einkaufen, über Planen, Holz, Autoreifen und Metallgitter rennen, auf Kinderschaukeln sitzen, Fährten gehen, Futtertreiben, u.s.w..

Wenn das Ausbildung ist - ja, dann bilde ich Devil aus!

Nachdem Devil bis zu seinem 6. Lebensmonat alles für mich Wichtige, inkl. Dampfer fahren, kennengelernt hat - sind wir jetzt bei einem erfahrenen Schutzdiensthelfer in die Lehre gegangen. Die ersten drei Wochen haben wir hinter uns und Devil zeigt sich in allen Bereichen wirklich sehr gut und sicher. Warten wir mal das nächste halbe Jahr ab ;-).

Dezember 2011 - Devil wird schon 14 Monate alt - mein Gott wie die Zeit vergeht und schade, dass jetzt aufgrund der Witterung doch immer mal wieder das Training ausfällt.
Der kleine Mann hat große Fortschritte gemacht, es bringt unheimlich Spaß mit ihm zu arbeiten. Er lernt verdammt schnell, versucht immer alles richtig zu machen doch manchmal ist sein enormer Spiel- und Beutetrieb ihm beim Gehorsam ein wenig im Weg *lach*.
Im Schutzdienst ist er nach wie vor ernsthaft bei der Sache, zeigt wuchtige Angriffe und volle, feste Griffe.
Wenn alles weiter so gut klappt ist für das Frühjahr 2012 die Begleithundeprüfung geplant.

Wir haben es am 25. März 2012 geschafft!!!

Die BH/VT ist erfolgreich absolviert. Devil war ganz große Klasse - ich bin soooo stolz auf den kleinen Mann.
Leider hat er durch meine Nervösität und dem richtig schlecht gegebenen Platzkommando die Übung versemmelt und ist sitzen geblieben, dann noch ein leicht schräges Vorsitzen - so sind wir mit 54 Punkten vom Platz gegangen - tja, das dusselige Frauli.
Ist aber gar nicht schlimm denn ich weiß, dass er es kann. Nun können wir uns mehr auf's "Bringen" und "Voraus" konzentrieren - ihr hört wieder von uns *lach*.

 

 

 

 

Nach oben